HOME HOME
 
 
Besuche:
1 online
96 heute
3433 Monat

Fronleichnam 2017

Gottesdienst<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>kath-arbon.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>789</div><div class='bid' style='display:none;'>10223</div><div class='usr' style='display:none;'>5</div>

Bei schönstem Sommerwetter konnte der hohe Festtag Fronleichnam im Freien gefeiert werden.

Von Esther Hug-Broder, esther.hug@kath-arbon.ch

Am Sonntag, 18. Juni, strahlte die Sonne vom wolkenlosen Himmel und unterstrich damit den Festtag Fronleichnam. Begonnen wurde in der Kirche St. Martin mit der Aussetzung des Allerheiligsten. Die Prozession zum Jakob-Züllig-Park wurde durch die Stadtmusik und die Erstkommunionkinder angeführt. Beim Pavillon am See konnte dann der Gottesdienst, musikalisch umrahmt von der Stadtmusik und dem Kirchenmusiker Dieter Hubov, gefeiert werden. Mit Liedern, Lesungen und Fürbitten in verschiedenen Sprachen wurde der verbindenden Gemeinschaft im Glauben erinnert. Zusammen für einander und den Glauben einstehen, ihn nach draussen in den Alltag tragen, ist der Sinn von Fronleichnam. Die Bänke waren sehr gut besetzt. Der Segen für die Pfarrei und die Stadt rundete den offiziellen Festgottesdienst ab.
Anschliessend wurden die Gottesdienstbesucher mit einem Apéro der Kolping-Familie verwöhnt. Italienische, kroatische, polnische und schweizerische Köstlichkeiten sorgten für zufriedene Gesichter und ein gemütliches Beisammensein. Der Tisch mit dem polnischen Kuchenbuffet bog sich fast unter der Last der süssen Köstlichkeiten, eine Augenweide, die auch reissenden Absatz fand. Die Stadtmusik spielte nach kurzer Pause noch eine gute Stunde lang ein Platzkonzert mit Liedern aus ihrem reichhaltigen Repertoire. Strahlende Augen bescherte die Jubla den Wagemutigen, die den extra aufgebauten Seilpark zwischen zwei mächtigen Bäumen überquerten. Geduldig warteten die Kinder, bis sie, mit Sicherungsseilen ausgerüstet, über das schaukelnde Seil gehen konnten.
Allen Helfern, „kochenden“ Vereinen, der Stadtmusik, den Erstkommunikanten und der Jubla ein herzliches Dankeschön für ihren grossen Einsatz.

Der Pfarreirat

 

publiziert am 18.06.2017



zurück
weitere Berichte


Anfang der Seite  -  Verantwortlich für diese Seite: Esther Hug-Broder Portrait anzeigen  -  Pfarrei St. Martin Arbon