HOME HOME
 
 
Besuche:
0 online
95 heute
3433 Monat

Miniaufnahme

IMG_4358<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>kath-arbon.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>793</div><div class='bid' style='display:none;'>10358</div><div class='usr' style='display:none;'>85</div>

Am Sonntag, 20. August durfte unsere Pfarrei fünf neue Ministrantinnen und Ministranten in ihrem Dienst begrüssen. Unsere Kirchgemeinde verglichen mit einem Baum mit Wurzeln, mit vielen unterschiedlichen Zweigen und Ästen, welche unsere diversen Gruppen unserer Kirchgemeinde symbolisieren.

Von Silvia Crescenza-Utz, silvia.crescenza@kath-arbon.ch

Der Baumstamm verbindet uns alle und für die Pfarrei ist das gemeinsame Feiern des Gottesdienstes unser Stamm. Doch der wichtigste Teil sind die Wurzeln, die für den Baum lebensnotwendig sind und Halt geben: Jesus ist für uns die Wurzel unseres Lebens. Umso grösser ist die Freude, dass mit der Aufnahme der neuen Ministranten Miriam Blazevic,
Jurij Kohler, Matteo Leucci, Balthasar Schmidt und Allegra Jäger der Baum unserer Pfarrei weiter wächst und grösser wird.
Mit der Miniaufnahme ist auch die Verabschiedung von vierzehn Ministranten verbunden. Für ihren zuverlässigen Dienst am Altar bedankte sich Pater Henryk Walczak. Sie waren ein Ast unseres Gemeindebaumes und waren als Gemeinschaft unterwegs, die viele Früchte hervorgebracht hat. Pater Henryk Walczak dankt mit einem herzlichen Vergelt’s Gott für den zuverlässigen Einsatz und Gottes reichen Segen und gibt den abtretenden Ministranten mit, den Stamm, unseren Gottesdienst, nicht zu vergessen.
Verabschiedet wurde in diesem Gottesdienst auch der Ministrantenbetreuer Markus Signer-Rupflin, der während vier Jahren zusammen mit den Oberminis verschiedene Sitzungen, Ausflüge und Anlässe organisiert hat. Von dieser ehrenamtlichen Bereitschaft lebt unsere Pfarrei und ist ein grosses Kapital für unsere Kirchgemeinde. Für diesen wichtigen Einsatz und das langjährige Engagement dankt Pater Henryk Walczak herzlich und übergibt ihm als Andenken eine Säule, welche einen Baum symbolisiert, sowie ein Korb voller Blumensamen, damit die Säule mit verschiedenen Blumen erblüht und wachsen kann.

 

publiziert am 22.08.2017



zurück
weitere Berichte


Anfang der Seite  -  Verantwortlich für diese Seite: Silvia Crescenza-Utz Portrait anzeigen  -  Pfarrei St. Martin Arbon