HOME HOME
 
 
Besuche:
1 online
183 heute
4519 Monat

Oekumenischer Gottesdienst am Bettag

Eidgenössischer Bettag<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>kath-arbon.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>709</div><div class='bid' style='display:none;'>8235</div><div class='usr' style='display:none;'>5</div>

Sonntag, 17. September 2017 10.30 in der katholischen Kirche St. Martin. Liturgie: Pfarrer Hans Martin Enz und Diakon Matthias Rupper

Von Matthias Rupper, matthias.rupper@kath-arbon.ch

Es ist sinnvoll, den Bettag mit einem ökumenischen Gottesdienst zu begehen, denn alle, die zur Schweiz gehören, sind angesprochen. In einer Zeit, da Traditionen immer mehr gefährdet sind, kann uns dieser Tag bewusst machen, dass unser Zusammenleben und unser Wohlstand zwar unseren Willen und unseren Einsatz voraussetzen, aber doch nicht nur davon abhängen. Was alles gut und im Frieden gedeiht, das ist auch vom Segen Gottes begleitet. Dafür dürfen wir dankbar sein, am Bettag besonders, aber eigentlich auch im gewöhnlichen Alltag.

Nach dem Gottesdienst sind alle zu einer Teilete im Pfarreizentrum eingeladen, um dort die Gemeinschaft im Gespräch und beim gemeinsamen Essen weiterzuführen. Bei einer Teilete bringen alle etwas zum Essen mit; geeignet ist alles, was von Hand oder mit einer Gabel gegessen werden kann, Salziges wie Süsses (z.B. ein Beitrag zu einer Käse- oder Fleischplatte, gefüllte Brötchen, geschnittenes Gemüse, Kuchen, Früchte etc.). Getränke und Brot werden vom Pfarreirat St. Martin organisiert.

Wir laden alle Mitglieder unserer Kirchgemeinden und alle anderen Interessierten herzlich ein zu Gottesdienst und Teilete.

Seelsorge und Pfarreirat

 

publiziert am 28.08.2017



zurück
weitere Berichte


Anfang der Seite  -  Verantwortlich für diese Seite: Esther Hug-Broder Portrait anzeigen  -  Pfarrei St. Martin Arbon   -   Besuche: 36 Monat