HOME HOME
 
 
Besuche:
0 online
8 heute
4001 Monat

Wort zur Ferienzeit

Ernte<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>kirchenweb.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>12</div><div class='bid' style='display:none;'>319</div><div class='usr' style='display:none;'>24</div>

Hochsommer - strahlend blauer Himmel und Sonnenschein

Von Henryk Walczak, henryk.walczak@kath-arbon.ch

Während ich diese Worte schreibe ist es Hochsommer – strahlend blauer Himmel und Temperaturen weit über 25 Grad. Wenn Sie die Ausgabe Forumkirche Nr. 15 in die Hand bekommen, sind drei Ferienwochen schon vorbei und die Felder sind abgeerntet.
Und mir kommt die Geschichte von der kleinen Maus Frederick in den Sinn, die im Gegensatz zu ihren Geschwistern keine Früchte sammelt, sondern Sonnenstrahlen für die dunkle und kalte Jahreszeit. Frederik wird dafür ausgelacht und beschimpft. Doch später, im Winter, sind alle für seine «Sonnengeschichten» dankbar.

Wie sieht es denn mit unseren «Sonnengeschichten» aus? «Speichern» wir die guten Erfahrungen, die Sonnenstrahlen in unserem Leben? Oder lassen wir nicht doch vieles, auch das Schöne und Gute, einfach an uns vorbeiziehen? Was trägt uns in der dunklen Jahreszeit?Was trägt uns in den dunklen Abschnitten unseres Lebens? In der Pfarrei wollen wir in der kommenden Zeit, nach den Ferien, unsere Sonnenstrahlenzusammentragen. Uns darüber Gedanken machen und davon erzählen oder zeigen, was uns trägt:

- bei unserer Pfarreireise nach Polen in der ersten Septemberwoche,
- in den Bibelabenden mit Dr. Thomas Markus Meier - von unserem Schatz, der frohen Botschaft,
- im Glaubenskurs mit Pfarrer Leo Tanner – über Sakramente der Kirche
- im Erntedankgottesdienst – von dem Geschenk der Schöpfung

Ich lade jede und jeden ein, dabei zu sein, egal ob sie oder er eigene Sonnenstrahlen mitbringen kann, oder sich an denen anderer erwärmen möchte. Schliesslich lädt uns der ein, der ein Ohr, ein Wort und ein Herz für mich hat.

Euer Henryk Walczak SAC

 

publiziert am 28.07.2018



zurück
weitere Berichte


Anfang der Seite  -  Verantwortlich für diese Seite: Gaby Rotach Portrait anzeigen  -  Pfarrei St. Martin Arbon   -   Besuche: 26 Monat