HOME HOME
 
 
Besuche:
0 online
10 heute
3764 Monat

Spaghettiplausch

20181209_114341<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>kath-arbon.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>854</div><div class='bid' style='display:none;'>18220</div><div class='usr' style='display:none;'>85</div>

Zum Advent in unserer Pfarrei gehört das Spaghetti-Essen am 2. Adventssonntag, immer von den Ministranten vorbereitet und serviert. Dabei können die Besucher einmal auch die ganze Ministrantenschar mit den Oberministranten sehen und ihnen für den Dienst unter dem Jahr mit einem grossen Applaus danken.

Von Matthias Rupper

Auch diesmal war der Martins-Saal gefüllt, und das ganze vorbereitete Essen war am Schluss aufgebraucht! Viele Hände haben zum gelungenen Anlass beigetragen, ihnen allen darf ein grosses Dankeschön ausgesprochen werden: der Witwengruppe für den Begrüssungsapero im Foyer, dem Küchenteam für das perfekt organisierte Essen, den servierenden Ministranten, all jenen, die durch Kuchenspenden zum reichhaltigen Dessert beigetragen haben und allen Eltern und anderen Helferinnen und Helfern, die eine Aufgabe übernommen haben. Dass der Anlass so reibungslos über die Bühne geht, ist schon seit Jahren Silvia Crescenza zu verdanken, sie plant und organisiert und bringt die notwendigen Helfenden zusammen – ihr gebührt ein herzlicher Dank für den grossen Einsatz! Der Erlös wird wie immer geteilt; diesmal wird die Kindertagesstätte Tempelacker in St. Gallen unterstützt, sie bietet Kindern und Jugendlichen Betreuungs- und Bildungsmöglichkeiten an. Der andere Teil geht in die Mini-Kasse als Zustupf für die Minireise im Jahr 2020. Allen Pfarreiangehörigen und allen Gästen sei herzlich gedankt für den Besuch und für die Unterstützung der Ministrantenarbeit.

 

publiziert am 18.12.2018



zurück
weitere Berichte


Anfang der Seite  -  Verantwortlich für diese Seite: Silvia Crescenza-Utz Portrait anzeigen  -  Pfarrei St. Martin Arbon