HOME HOME
 
 
Besuche:
0 online
10 heute
3764 Monat

Weihnachten

Weihnachtskrippe_7935-B<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>kath-arbon.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>772</div><div class='bid' style='display:none;'>9969</div><div class='usr' style='display:none;'>3</div>

Gott kommt in unsere Welt, er wird Teil von unserer Welt, von uns Menschen. Dessen Geburt feiern wir an Weihnachten. Unser Gott, der sich so klein macht und selbst Mensch wird – wie wir. In einem Stall wird Gott Mensch.

Von Henryk Walczak, henryk.walczak@kath-arbon.ch

«Von Herzen freundlich ist Gott» – mit diesen Worten leitet Jörg Zink seine Gedanken ein, um uns zu erklären, was Weihnachten für ihn bedeutet. Er schreibt: «Es ist lange her, seit Christen in die Nächte der Götter ein Licht brachten, seit sie das einfache Wort von der Nähe Gottes den Angstträumen entgegensetzten, die Nachricht von dem gütigen Gott, der kommt, wehrlos in der Gestalt eines Kindes.»
Ein Licht aus der Höhe wird uns besuchen, wie die Sonne am Morgen aufstrahlt, und wird uns allen in Finsternis und Schatten des Todes erscheinen. Er wird unsere Füsse auf den Weg zum Frieden lenken, und der Friede wird über unseren Schritten sein. (Lk. 1)
Weihnachten macht uns Mut, trotz aller Verunsicherung, die wir in der Welt, in der Kirche, in unseren Pfarreien und vor allem in unserem Leben immer wieder spüren: Gott ist da, ganz nah. Er begegnet mir jeden Tag, auch wenn ich es gerade gar nicht wahrnehmen kann.
Wir danken dir heiliger Gott, für diese heilige Nacht, die unsere Nächte heilig macht.
Wir danken dir, guter Gott, für den kalten Stall, der unsere Häuser und Wohnungen himmlisch macht.
Wir danken dir, weiser Gott, für das Kind auf Stroh, das uns Menschen einfacher, weiser, menschlicher und göttlicher macht.
von: W. Willms

Gesegnete Weihnachten und ein gutes neues Jahr Euch und Ihnen allen.

Im Namen der Seelsorger: Henryk Walczak SAC

 

publiziert am 24.12.2018



zurück
weitere Berichte


Anfang der Seite  -  Verantwortlich für diese Seite: Maria Rupflin Portrait anzeigen  -  Pfarrei St. Martin Arbon