Erstkommunionkinder und ihre Eltern starten gemeinsam den Weg zur Erstkommunion 2022

«Mit Jesus auf dem Weg»

50 Erstkommunionkinder mit je einem Elternteil haben sich zum Startnachmittag zur Erstkommunion 2022 im Pfarreizentrum in Arbon getroffen
Während die Eltern im Martins-Saal ihre eigene Erstkommunion nochmals Revue passieren lassen konnten, Gedanken und Wünsche zu der Erstkommunion ihres Kindes anbringen durften und natürlich viel Organisatorisches zur Erstkommunion ihres Kindes erfuhren, wurden die
Kinder in drei Gruppen eingeteilt.

Die Kinder durften erfahren, wie gefährlich das Leben als Christ im römischen Reich war. Sie lernten das Geheimzeichen der damaligen Christen, den Fisch und dessen Hintergründe kennen. Mit dem Geheimzeichen auf dem Arm, einem Fischtatoo, machten sich die Kinder auf den Weg in die Kirche zum Vorstellungsgottesdienst. Nachdem die Kinder ihre selbst gestalteten Fische aufgehängt, das Lied «Auf dem Weg mit Jesus» gesungen hatten, durften sie zu ihren Eltern in die Bänke sitzen.

Das Geheimzeichen «Fisch» war auch der Inhalt des Gottesdienstes. Pro Schulhaus haben sich winkende Kinder den Pfarreimitgliedern vorgestellt. Mit Gottes Segen wurden die Kinder und ihre Eltern auf einen spannenden Weg hin zur Erstkommunion entlassen.

Gabriele Hartenberger
Bereitgestellt: 04.10.2021     Besuche: 44 Monat  
aktualisiert mit kirchenweb.ch