Der Grüne Güggel und der Strom

PHOTO-2021-12-15-12-55-47 2 (Foto: Gaby Rotach)

Seit dem 10. September 2021 produziert eine neue Photovoltaikanlage umweltfreundlichen Strom auf dem Pavillon der kath. Kirchgemeinde Arbon in Roggwil. Die Idee wurde vor Jahren im Zusammenhang mit der Renovierung der kath. Kirche in Roggwil geboren und ins Umweltprogramm der Kommission Grüner Güggel aufgenommen. Seit dieser Zeit liess uns der Gedanke nicht mehr los und es folgten viele Gespräche und Abklärungen zur Verwirklichung dieses Vorhabens.
Mathilde Künzler,
Anregungen von verschiedenen Seiten und die Unterstützung durch den Roggwiler Umwelt-Gemeinderat haben uns schliesslich veranlasst, dieses Vorhaben in unserer Umweltkommission nochmals eingehend zu behandeln. Anforderungen und Möglichkeiten wurden diskutiert, Offerten eingeholt und abschliessend ein Antrag an die Kirchenvorsteherschaft auf Genehmigung zum Bau einer Photovoltaikanlage auf dem Pavillon in Roggwil ausgearbeitet. Die Behörde befürwortete dieses Projekt einstimmig und fasste den Beschluss, den Antrag an der nächsten Kirchgemeindeversammlung zur Genehmigung vorzulegen, wo er von unseren Kirchbürgerinnen und Kirchbürgern einstimmig angenommen wurde.
Die Unterstützung durch Förderprogramme des Kantons Thurgau und der Gemeinde Roggwil wurden uns zugesichert. Die Realisierung der Anlage mit 23 kWp und die Abnahme mit der Bauherrschaft erfolgten anschliessend durch die Freidorfer Unternehmung CE Concept Energy AG.
Die Kath. Kirchgemeinde freut sich, mit diesem Projekt einen nicht unerheblichen Beitrag zur umweltfreundlichen Energiegewinnung geschaffen zu haben, und damit dem Ziel einer umweltgerechten Kirchgemeinde wieder ein Stück näher zu sein.

Arbon, im Dezember 2021

Für die Kath. Kirchgemeinde Arbon und die Umweltkommission Grüner Güggel
Mathilde Künzler
Bereitgestellt: 20.12.2021     Besuche: 42 Monat  
aktualisiert mit kirchenweb.ch