Kindermusical "Max und die Käsebande"

IMG_5627 (2)<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>kath-arbon.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>75</div><div class='bid' style='display:none;'>18853</div><div class='usr' style='display:none;'>41</div>

Am Wochenende vom 28./29. September führt der Kinder- und Jugendchor St. Martin, das Musical "Max und die Käsebande" von Peter Schindler auf.
Dieter Hubov,
Das Königreich Käsien ist ein kleines Käseland und ein Paradies für jeden Käseliebhaber. Senner und Käser aus der ganzen Welt sind deshalb vor langer Zeit nach Käsien gekommen und produzieren hier den besten Käse der Welt.
Die Jahreshauptversammlung der internationalen Käser ist normalerweise ein freudiger Anlass. Doch dieses Jahr herrscht grosse Aufregung: Käsekönig Kurt wurde von seinem ehemaligen Schatzkanzler Yogi Yoghurt und dessen Handlanger Rolly Harzer geputscht. Die beiden wollen mit einem faden Einheitskäse den Käseweltmarkt erobern. Die einheimischen Käser befürchten das Schlimmste. In der Verzweiflung verbünden sie sich mit den pfiffigen Mäusen der Käsebande und deren Anführer Max. Kann es ihnen gelingen, die Krone im Käsereich rechtmässig König Kurt und seiner Tochter Mozzarella zurückzuführen?
Quelle Carus-Verlag, Stuttgart

Aufführungen:
Im Martins-Saal des katholisches Pfarreizentrums Arbon
Samstag, 28. September, 19 Uhr
Sonntag, 29. September, 15 Uhr

Ausführende:
Kinder – und Jugendchor St. Martin
Combo-Band
Erzählerin: Livia Bättig
Regie: Raphael Künzler
Leitung: Dieter Hubov

Im Anschluss offeriert der Pfarreirat einen Apéro.

Herzliche Einladung!
Bereitgestellt: 04.09.2019     Besuche: 98 Monat  
aktualisiert mit kirchenweb.ch