HOME HOME
 
 
Besuche:
0 online
40 heute
4185 Monat

Brot zum Teilen

Ab Aschermittwoch, 14. Februar bis Ostern gibt es in verschiedenen Bäckereien ein ganz besonderes Brot zu kaufen: Das «Brot zum Teilen». Der kleine Aufpreis für das Brot geht an Projekte und Programme von Fastenopfer und Brot für alle.

Die Ökumenische Kampagne 2018 steht unter dem Motto «Sehen und Handeln» und hat zum Ziel, die breite Öffentlichkeit für die Ungerechtigkeiten zu sensibilisieren, die weltweit zu über 800 Millionen Menschen in Hunger und Armut führen. Diese Realität zu erkennen, genügt jedoch nicht. Es braucht einen grundsätzlichen Wandel ...    » alles

weiter zum Bericht
Wort zum Februar
Ein neues Jahr hat begonnen – das Jahr 2018. Die Weihnachtszeit mit den Hochfesten der Geburt Jesu, der Gottesmutter Maria und der Erscheinung des Herrn liegen hinter uns. Jesus ist den Kinderschuhen entwachsen. In der Stille von Nazareth hat er sich auf sein öffentliches ...    » weiter
weiter zum Bericht
Sternsinger 2018 in Arbon
Mit dem Slogan "Gemeinsam gegen Kinderarbeit in Indien und weltweit" waren am Samstag, 6.Januar 16 Kinder als Sternsinger in Arbon und Roggwil unterwegs.     » weiter                                           
weiter zum Bericht
Das neue Pfarrblatt – vom Abschied zum Aufbruch
Seit anfangs dieses Jahres ist die Pfarrei Arbon dem Thurgauer Pfarreiblatt "forumKirche" angeschlossen.    » weiter                                                                                             
weiter zum Bericht
Vortrag von Hans Geisser: Ein Haus erzählt Geschichte ...... und Geschichten
Zum Umbau des Rothen Hauses hielt Hans Geisser kürzlich einen interessanten und spannenden Vortrag. Wer diesen verpasst hat, kann ihn hier - mit dem freundlichen Einverständnis von Hans Geisser - in Ruhe nachlesen.    » weiter
weiter zum Bericht
Erstkommunion 2017
Am 22. / 23. April empfingen 50 Kinder die erste heilige Kommunion in Roggwil und Arbon. Das Wort Jesu: „Ich bin der Weinstock, ihr seid die Reben“ war der Bibeltext, der die Kinder durch ihren grossen Tag hindurch begleitete.     » weiter