Senioren

Eine Gruppe voll Menschen im besten Alter

Viel los bei den Senioren

Sind Sie gerade frisch pensioniert oder geniessen schon einige Jahre die Freiheit des vierten Lebensabschnitts? Dann sind Sie bei uns herzlich willkommen. Wir sind eine bunt gemischte Gruppe an Männern und Frauen. Egal ob miteinander abenteuerlustig auf der Seniorenreise, neugierig und wissenshungrig an den Seniorennachmittagen, interessiert in der Bibelgruppe oder unternehmungslustig auf den Ausflügen: bei allem was wir tun, steht die Gemeinschaft, Freude, Austausch und Unterhaltung im Mittelpunkt. Und natürlich gibt es fast immer auch etwas Feines zu essen – egal ob Kaffee oder Kuchen oder mehr.
Sind Sie interessiert? Dann melden Sie sich bei uns. 

Ein kleiner Überblick


Seniorennachmittage

Im Winterhalbjahr (Oktober bis April) treffen sich Frauen und Männer im „goldenen Alter“ einmal monatlich am Mittwochnachmittag im Pfarreisaal. Ein Wechsel von Information und Unterhaltung soll zum gedanklichen Austausch und zum gemütlichen Zusammensein bei Kaffee und etwas Süssem anregen. Verantwortlich sind das Seniorenteam Mägi Federer, Annemarie Lehner, Gitte Hollenstein und Renata Haas zusammen mit Diakon Matthias Rupper.

Wir freuen uns auf alle Interessierten; auch jene, die in der Pfarrei sonst nirgends beteiligt sind, heissen wir herzlich willkommen!


Seniorenreise

Einmal im Jahr packen wir unsere Koffer und starten für eine grössere Seniorenreise. Neben kulturellen Besuchen, interessanten Museen oder Kirchen, oder Einblicken in besondere Attraktionen und Werkstätten besuchen wir bei alldem immer wieder wunderschöne Orte im In- und nahen Ausland. Aber was besonders zählt, ist die Pflege der Gemeinschaft mit vielen Gesprächen und kulinarischen Köstlichkeiten. Vielleicht sind Sie ja das nächste Mal mit dabei?


Ausflüge

Es muss nicht immer gleich eine Reise sein. Auch auf kleinen Ausflügen und Tripps in die nähere Umgegbung lässt sich einiges entdecken; sei es Neues und Unbekanntes oder man besucht wieder einmal besondere Orte, an denen man schon lange nicht mehr war und an denen alte Erinnerungen wieder wach werden. Was natürlich nicht fehlen darf: gemeinsames Käffele und ein feines Znacht.


Bibelgruppe

Die Bibel hat uns viel zu sagen und man hört nie auf, Neues in ihr zu entdecken und zu lernen. Deshalb treffen sich einige von uns regelmässig zum gemeinsamen Bibellesen. Zusammen mit Diakon Matthias Rupper erfahren wir Hintergründe über die ausgesuchten Texte, lernen mehr über die Theologie, die Entstehungsgeschichte und die Umwelt, in der die Abschnitte und Bücher geschrieben wurden. Und am Ende bereichert uns das alles natürlich vor allem für unseren Glauben. 

Wenn Sie mehr über die Bibelgruppen erfahren möchten, klicken Sie einfach auf den Button.

Zugehörige Artikel

  • Seniorennachmittag mit musikalischer Unterhaltung

    Junge Jodelspatzen zu Besuch am Seniorennachmittag im Martins-Saal
  • Seniorennachmittag

    Mittwoch, 14. Dezember, 14.30 Uhr im Martins-Saal Einstimmung in die Weihnachtszeit...
  • Mit den Frauen florieren die Männer...

    Am Seniorennachmittag trat das Seniorenchörli erstmals mit Frauen öffentlich auf.
  • Senioren bereisten das Südtirol

    Im bernischen Interlaken buchte die Pfarrei die Seniorenferien letztes Jahr, 2022 wieder im Südtirol.  
  • Ökumenischer Seniorennachmittag: Der Wert der Vergebung

    Referentin Noa Zenger stellte ihre Ausführungen unter das Leitwort "Kraft der Versöhnung".
  • Pfarramt St. Martin
    Promenadenstr. 5
    9320 Arbon

  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.
  • 071 446 31 03
© Katholische Pfarrei St. Martin Arbon